Der große Wickelkommoden-Ratgeber – Hier werden Sie geholfen

Einleitung: In diesem Ratgeber geht es um das Thema Wickelkommoden. Wir haben alle wichtigen Informationen zusammengetragen, die uns selbst bei der Entscheidung für die richtige Wickelkommode geholfen haben.

Wir zeigen Euch auch, welche Wickelkommoden wir Euch besonders empfehlen können.

Ihr sucht eine Wickelkommode, die günstig und gleichzeitig schön und praktisch ist? Dann fangt gleich an zu lesen, damit ihr leicht die richtige Entscheidung treffen könnt.

Für Eilige: Diese Wickelkommoden empfehlen wir

Beste 2-in-1 Wickelkommode (mit Badewanne)
  • Wickeltisch mit intergrierter Badewanne
Unser Gesamtsieger aller Wickelkommoden
  • Seien Sie optimal vorbereitet auf den neuen Abschnitt in Ihrem Leben. Die Geburt Ihres Kindes wird Ihr Dasein komplett verändern. Unsere...
Beste 3-in-1 Wickelkommode
  • Windeln wechseln, baden und eine frische Babykleidung anziehen – diese Tätigkeiten werden Sie und Ihr Baby oftmals mit unserer 3in1 Wickelkommode...

 

Was für eine Baby Wickelkommode brauche ich?

Wickelkommode mit Spielzeug
Wichtig bei der Wickelkommode ist auch, dass das Baby sich darauf wohlfühlt

Wenn ihr eine Wickelkommode günstig kaufen wollt, dann seid ihr vielleicht von der Vielzahl der Angebote überfordert. Soll es eine Wickelkommode mit Badewanne sein, ist ein Modell von Aldi von guter Qualität, genügt für unsere Zwecke ein Wickelkommode Aufsatz? Es ist eine kleine Wissenschaft für sich. Wir bringen etwas Licht ins Dunkel und beginnen mit einer wichtigen Frage: Hat das Baby schon ein eigenes Zimmer?

Eine Wickelkommode für die Badewanne

Ob ein Baby gleich ein eigenes Kinderzimmer braucht, daran scheiden sich die Geister. Im Grunde kann ein so kleines Kind problemlos mit im elterlichen Schlafzimmer übernachten und auch dort versorgt werden. Tagsüber ist es dann, etwa in einem Laufgitter oder einer Babywippe, mit im Wohnzimmer oder der Küche, eben dort, wo sich die Eltern aufhalten.

Die Frage bei einer solchen Konstellation ist allerdings, wie man es mit dem Wickeltisch halten will? Nicht immer ist im Schlafzimmer Platz für ein solches Möbel oder es ist keine Kommode vorhanden, an der ein Wickelkommoden Aufsatz angebracht werden kann. So ein Aufsatz für eine Kommode lässt sich als Ergänzung an manchen Möbeln anbringen und nach der Wickelzeit auch wieder abnehmen.

Wickelkommode – Hier ohne Versandkosten bestellbar

Wickeln im Bad

Das Wickeln kann aber auch im Badezimmer erledigt werden. Dafür wählt man einfach eine Wickelkommode für die Badewanne, die auf einem Gestell befestigt ist, das auf der Wanne steht. Oft kann man das untere Teil zur Seite klappen und hat dann Zugriff auf eine integrierte Badewanne.

Praktisch ist auch, dass man gleich warmes Wasser zur Hand hat und das Baby unkompliziert waschen kann. Allerdings muss das ganze Gestell zur Seite geräumt werden, wenn man baden oder duschen will. Das kann schnell lästig werden.

Wickelkommoden mit Wandhalterung

Eine weitere Alternative, wenn wenig Platz vorhanden ist und die Wickelkommode schmal sein soll, ist eine Wickelkommode, die klappbar ist. Diese Art findet man im Wickelraum mancher Geschäfte, zum Beispiel beim Möbelschweden, sie kann aber auch für zu Hause gekauft werden. Braucht man die Wickelfläche nicht, klappt man sie einfach nach oben. Es gibt bei dieser Methode jedoch einige Nachteile.

Zum Beispiel ist auf Dauer eine solche Wickelkommode nicht breit genug, um bequem wickeln zu können. Dann kann es lästig sein, mit dem Baby auf dem Arm die Kommode erst herunterklappen zu müssen, bevor man sie verwenden kann. Und die Wickelkommoden-Auflage muss auch jedes Mal zurechtgerückt werden.

Am einfachsten ist tatsächlich die Lösung, wenn die Wickelgelegenheit im Kinderzimmer stehen kann.

Das Wickelkommode Design passend zum Zimmer wählen

Wickelkommode mit Auflage
Eine Auflage macht es extra bequem für Baby auf der Wickelkommode

Wenn die Wickelkommode groß und geräumig sein soll, wählt man am besten eine Wickelkommode mit Schubladen, die vom Look her zu den anderen Kinderzimmermöbeln passt. Eine Wickelkommode aus Vollholz wie etwa eine Wickelkommode aus Eiche ist hochwertig, stabil und kann später als ganz normale Kommode verwendet werden. Dafür wird der Wickelaufsatz für die Kommode einfach abgenommen.

Das Schöne daran, wenn die Wickelkommode massiv ist, ist die Stabilität und Hochwertigkeit des Möbels. Eine Wickelkommode aus Eiche oder Buche unterstützt ein wohnliches Ambiente. Eine aus Holz kann auch weiß oder hellgrau sein. Diese neutralen Farben sind bei der Einrichtung momentan besonders beliebt, denn sie haben einen modernen Look und lassen sich mit vielen anderen Farbtönen kombinieren.

Das Regal über der Wickelkommode sollte ebenfalls aus dem gleichen Holz sein bzw. ähnlich aussehen. Der einheitliche Look bei den Möbeln wirkt sehr harmonisch.

TOP Wickelkommode – Unser Gesamt-Sieger

Häufige Fragen zum Thema Wickelkommode und Einrichtung

Welche Wickelkommode eignet sich für eine kleine Wohnung?

Eine Wickelkommode für das Badezimmer, die auf der Badewanne aufgesetzt wird, spart sehr viel Raum, wenn in anderen Räumen kein Platz ist. Auch eine Wickelkommode zum Klappen oder eine sehr schmale kann hier hilfreich sein.

Was sind die größten Trends beim Thema Wickelkommode?

Der zurückhaltende Skandi Look liegt voll im Trend. Dafür kommen weiße oder hellgraue Möbel besonders infrage. Auch Massivholz ist immer angesagt, denn es sorgt für ein gutes Raumklima. Das Holz sollte aus FSC zertifiziertem Anbau kommen.

Brauche ich überhaupt eine Wickelkommode?

Es gibt tatsächlich einige Eltern, die ganz auf eine Wickelkommode verzichten und nur auf der Couch oder auf dem Bett wickeln. Eine Kommode hat aber viele Vorteile, weil sie ein fester Platz für die Körperpflege des Babys ist, man in ihr alle notwendigen Utensilien unterbringen kann und auch die Höhe perfekt ist. Sehr agile Kinder wollen sich aber nicht unbedingt gern wickeln lassen.

Mobiler Wickeltisch
  • Zwei-in-einem-Design: Der Babywindeltisch kann auch als Babypflegeplatz verwendet werden. Es bietet einen erhöhten Ersatz und Komfort und...

Wie sorgt man für mehr Komfort beim Wickeln?

Eine kuschelige Unterlage und im Winter ein Heizstrahler machen das Wickeln besonders komfortabel. Gerade kleine Baby kühlen schnell aus und müssen vor einer Erkältung geschützt werden. Wer eine Wickelkommode mit Treppe wählt, unterstützt die Selbstständigkeit des Kindes. Ist es nämlich etwas größer, dann es es selbst auf seinen Wickelplatz klettern.

Worauf sollte man unbedingt achten?

Ein Kind sollte niemals auf der Wickelkommode alleingelassen werden, nicht einmal für wenige Sekunden. Im Nu ist es passiert und das Baby stürzt hinunter, weil es sich ausgerechnet in diesem Moment zum ersten Mal dreht. Eine Wickelauflage mit hohen Seiten bietet ein wenig Sicherheit. Und selbst dann, wenn man nur einen Moment an die Tür geht, weil es gerade geklingelt hat, nimmt man das Baby mit – oder lässt den Postboten warten.

Fazit

Eine Wickelkommode ist ein echter Alltagshelfer für Eltern, das die tägliche Körperpflege sehr erleichtert. Ob man einen Wickelaufsatz für die Kommode wählt oder ein spezielles Möbel, ist eine Frage von Platz und Geschmack. Wichtig ist, dass die Wickelkommode Höhe zur Größe der Eltern passt.

Beste 2-in-1 Wickelkommode (mit Badewanne)

Unser Gesamt-Sieger aller Wickelkommoden

Beste 3-in-1 Wickelkommode

 

Mehr zum Thema

Mode

Komfort & Sicherheit

Nützliches Zubehör für Eltern