Vor- und Nachteile der Zusammenarbeit von Ehepartnern

Vor- und Nachteile der Zusammenarbeit von Ehepartnern

Die modernen Paare beschweren sich immer darüber, dass sie nicht mehr genug Zeit haben, um miteinander zu verbringen. Manchmal verschiedene Arbeitsschichten, und wenn nicht, gibt es immer eine Erschöpfung nach der Arbeit. Das einzige Mal, dass sie noch Zeit haben, ist das Wochenende, das immer im Handumdrehen vorbeifliegt.

Diese Probleme führen zu der klassischen (und etwas klischeehaften) Frage, die richtige Work-Life-Balance zu wahren. Und die meisten Paare, so sehr sie es auch versuchen, scheinen nie diesen Punkt zwischen Arbeit und Leben zu erreichen. Die einzige Lösung für diese moderne Krise der Romantik ist die Zusammenarbeit mit Ihrem Ehepartner. Unabhängig davon, ob es darum geht, ein gemeinsames Unternehmen zu eröffnen oder einen Job im selben Unternehmen zu finden, haben Ehepartner, die zusammen arbeiten, mehr Zeit, um miteinander zu verbringen.

Natürlich sind die Rollen am Arbeitsplatz anders als die innerhalb des Hauses, aber Sie haben immer noch den zusätzlichen Vorteil, Zeit mit Ihrer besseren Hälfte auf die eine oder andere Weise zu verbringen. Aber auch hier gibt es, wie bei allem anderen, Vor- und Nachteile.

 

Vorteile der Zusammenarbeit von Ehepartnern

Bessere Kommunikation

Das Beste an der Arbeit im selben Büro wie Ihr Ehepartner ist die Fahrt zur Arbeit. Was sonst eine lange, alltägliche Fahrt wäre, wird jetzt zu einer Fahrt voller Gespräche. Du wirst in der Lage sein, alles zu besprechen, was du als Paar brauchst. Vom Austausch unzähliger Ideen über den Weltraum und die Politik bis hin zur Diskussion über das neue Dienstmädchen oder Renovierungsarbeiten, die im Schlafzimmer durchgeführt werden müssen, ist die Kommunikation während des Pendelns einfach das Beste, was dir passieren kann.

Nach der Arbeit können Sie besprechen, wie der Tag verlaufen ist und welche Herausforderungen Sie hatten. Sie können all die Frustration, die sich in Ihnen aufgrund des Arbeitsdrucks ansammeln könnte, auslassen. Gerade die Gewissheit, dass du jemanden hast, der dir zuhört und deine Probleme teilt, ist ein großer Trost angesichts der Widrigkeiten. Nachdem du deine Frustration im Auto losgelassen hast, kannst du in einem entspannteren Geisteszustand nach Hause gehen, um mit deinen Kindern/Hunden/Katzen/Katzen/Kindern oder einander zu spielen.

Ihr Ehepartner kann sich auf alle Ihre Probleme beziehen

Das ist eine Art Erweiterung zum ersten Punkt. Früher, wenn ihr beide ein gutes Verhältnis und ein gutes Gespräch hattet, werdet ihr euch immer noch nur auf die persönlichen Probleme des anderen beziehen. Nachdem ihr angefangen habt, zusammenzuarbeiten, verschmilzt euer Leben wirklich miteinander. Jetzt könnt ihr die Probleme des anderen in einem besseren Licht sehen. Du wirst die Art von beruflichen Problemen kennen, mit denen dein Ehepartner konfrontiert ist, und sie werden von dir wissen. Ebenso können Sie ihnen eine fundiertere fachliche und persönliche Beratung bieten, die Sie ohne die Zusammenarbeit nicht hätten durchführen können.

Du wirst mindestens eine Person haben, die immer für dich da sein wird.
Zugegeben: Büros können nach einem Punkt zu einem schwierigen Umfeld werden. Bei all der Büropolitik und dem Wettbewerb brauchen Sie jemanden, der Ihnen jederzeit zur Seite steht. Und wer ist besser als Ihr Ehepartner für diese Situation? Inmitten der ganzen Politik um dich herum hast du mindestens einen treuen Begleiter, was ein großer Schub ist, wenn man bedenkt, dass jeder nur für sich selbst da ist und allein konkurriert. Du bist aber ein Tag-Team!

Gemeinsame Urlaubsplanung

Nicht in der Lage zu sein, gute Ferien zu nehmen, ist ein großer Rückschlag, wenn Paare in verschiedenen Büros arbeiten. Irgendwie scheinen die Feiertage nie zu passen. Wenn du frei bist, muss dein Ehepartner arbeiten und ebenso in seinem Fall. Du verschiebst deine Reisepläne, bis sie sich nie realisieren lassen. Wenn Sie anfangen, zusammenzuarbeiten, werden die Ferien fast zur Garantie. Sie können Ihre Termine besser planen (auch wenn Sie unterschiedliche Berufsrollen haben) und gleichzeitig um Urlaub bitten – Ihre Vorgesetzten werden auch verstehen, warum Sie die gleichen Termine wollen.

Nicht nur Urlaub, auch die Planung von Ausflügen wird besser, wenn Paare zusammen arbeiten; sei es die Hochzeit eines Cousins oder ein Einkaufsbummel am Freitagabend.

Besseres Gesamtverständnis

Im Endeffekt haben Paare, die zusammen arbeiten, ein besseres Verständnis als Paare, die es nicht tun. So einfach ist das. Ihr verbringt buchstäblich eure ganze Zeit miteinander. Sogar mit den Kämpfen und Argumenten, werden Sie am Ende den Geisteszustand Ihres Ehepartners besser verstehen, als wenn Sie nicht wussten, was sie bis zur Hälfte der Zeit waren, als Sie in verschiedenen Büros arbeiteten.

 

Nachteile der Zusammenarbeit von Ehepartnern

Kein persönlicher Bereich

Offensichtlich, nicht wahr? Nun, es ist einer der ersten Betrüger, die mit dem Gebiet kommen. Du wirst einfach keinen persönlichen Freiraum haben. Es ist so selbsterklärend, wie es nur geht. Wenn du einer von denen bist, die ihren warmen, persönlichen Raum brauchen, ist die Arbeit mit deinem Paar nicht die beste Idee für dich.

Du wirst deine Arbeit mit nach Hause nehmen

Angenommen, Sie haben ein Argument in Ihrem Büro bezüglich der Arbeit. Wenn Sie nur Kollegen wären, würde das Argument außerhalb des Bürogebäudes nicht mehr existieren. Aber da ihr ein Paar seid, werdet ihr den Konflikt immer mit nach Hause nehmen. Dies kann die positive Energie in Ihrem Haus stören. Da die Grenzen zwischen Arbeit und Zuhause so verschwommen sind, ist es fast unmöglich, die beiden zu trennen.

Kein soziales Leben

Die brutale Wahrheit über Paare, die im selben Büro arbeiten, ist, dass andere Leute sie irgendwie ausgrenzen. Sie wissen einfach nicht, wie sie reagieren sollen. Die Freundschaft mit einem Ehepaar, beides zur gleichen Zeit, ist sehr schwierig. Du hörst auf, eine einzige Einheit zu sein. Sie sehen euch als ein Paar an. Sie reden mit euch als Paar. Und es gibt eine Menge Selbstzensur, die in ihren Köpfen vor sich geht. Es macht es sehr schwierig für sie, mit dir zu interagieren. Dies führt zum Fehlen eines sozialen Lebens, das ein aktiver Bestandteil der Unternehmenskultur ist.

Möglichkeit der Langeweile mit Ihrem Partner

Ich sage nicht, dass das passieren wird, aber es ist definitiv möglich. Denke darüber nach: Du bist den ganzen Tag über mit derselben Person zusammen, jeden Tag. Wie viel kannst du schon reden? Wie interessant wird es nach einem Punkt bleiben? Allerdings, nicht eine große, es ist immer noch ein ziemlich gültiger Fehler.

 

Fazit

Schließlich überwiegen die Vorzüge der Zusammenarbeit von Ehepaaren bei weitem die Nachteile. Natürlich müsstest du einige Opfer und Anpassungen vornehmen, aber am Ende wird es sich lohnen.