Silbershampoo – Wie oft und wie lange muss es benutzt werden?

Bei Blondinen setzt sich immer mehr das kühle Platinblond durch. Allerdings kann die frische Färbung bereits kurz nach dem Besuch beim Friseur den unerwünschten Gelbstich zeigen. Damit der begehrte kühle Farbton länger erhalten bleibt oder dieser noch weiter intensiviert wird, ist Silbershampoo unverzichtbar.

Welche Wirkung wird mit Silbershampoo erzielt?

Gelbstich in blonden Haaren
Gelbstich in blonden Haaren

Die Wirkungsweise von Silbershampoo basiert darauf, dass das innovative Produkt blau-violette Farbpigmente beinhaltet. Diese legen sich umfassend auf die Haare, sodass der unschöne Orange-/Gelbstich neutralisiert wird. Dieser Prozess ist deshalb äußerst erfolgreich, da es sich bei Lila um die sogenannte Komplementärfarbe zu Gelbtönen handelt. Nach der Behandlung mit Silbershampoo von MeMademoiselle zeigt die blonde Haarfärbung sofort wieder den gewünschten kühlen Farbton. Die Behandlung ist mit einer professionellen Abmattierung durch den Friseur zu vergleichen. Die bestmögliche Wirkung von Silbershampoo lässt sich beispielsweise bei hellem bis mittelblonden Haaren beobachten.

Das Produkt sowie die passende Pflegeserie ist der Erfolg aus mehreren Jahrzehnten Wissenschaft im Bereich der Haarpflegeprodukte. Während der kompletten Entwicklung wurde gänzlich auf Versuchen an Tieren verzichtet. Das Silbershampoo hinterlässt zudem keinerlei Rückstände auf den Haaren, kräftigt und pflegt es jedoch intensiv.

Wo und wie lässt sich Silbershampoo effizient anwenden?

Die Anwendungsbereiche für pflegendes Silbershampoo sind vielfältig und reichen von der genannten Abmattierung nach dem Friseurbesuch über die Neutralisierung des unschönen Gelb-/Orangestichs bis zum trendigen Granny Style.

Um auch wirklich das gewünschte Ziel zu erreichen, muss Silbershampoo sorgfältig angewendet werden. Das Haare waschen funktioniert normalerweise wie mit dem gewohnten Shampoo. Silbershampoo wird in das leicht feuchte Haar sanft einmassiert. Danach muss das Haar-Pflegemittel für mindestens fünf Minuten einwirken. Um einen intensiveren Effekt zu erzielen, ist eine längere Einwirkzeit notwendig. Anschließend wird das Shampoo ausgespült und wie gewohnt gepflegt und gestylt.

Um einen Granny Style zu erzielen beziehungsweise den Effekt deutlich zu verstärken, kann Silbershampoo sofort auf das trockene Haar aufgetragen werden. Dort muss das Pflegeprodukt ungefähr 15 Minuten bis 20 Minuten Maximum einwirken. Die Haare zeigen anschließend den begehrten Granny-Look.

>> Auch interessant: 4 unverzichtbare Alltagshelfer für Eltern

Tipps – Haare waschen mit Silbershampoo

Damit die Behandlung mit Silbershampoo auch gelingt, sind einige Aspekte beachtenswert:

  • Zum Auftragen des Pflegemittels sind Einweghandschuhe empfehlenswert, da sich das Produkt eventuell an Fingernägeln und Handflächen absetzen kann.
  • Um vorab bereits für eine weniger intensive Wirkung zu sorgen, kann dem Silbershampoo das gewohnte Shampoo beigemischt werden.
  • Nach der Behandlung sollte unbedingt ein spezielles Pflegeprodukt, wie unter anderem eine Haarmaske verwendet werden.
  • Silbershampoo dient nicht allein der Haar-Reinigung, das Pflegemittel wird gezielt, zusätzlich und nach Bedarf eingesetzt.

Um eine sehr kühle Blondierung wie beispielsweise Platinblond mithilfe von Silbershampoo dauerhaft schön zu erhalten, wird von Experten 1-mal bis 2-mal eine Behandlung je Woche empfohlen. Die tägliche Anwendung ist nicht empfehlenswert, da das Haar erheblich austrocknen kann.

Innovatives Silbershampoo dient dem Haar im Rahmen der Behandlung auch als normales Shampoo. Deshalb ist zusätzliches Haarewaschen mit dem gewohnten Shampoo ist nicht erforderlich. Da unter anderem graues und blondiertes Haar meistens strapaziert und trocken ist, spenden die pflegenden Inhaltsstoffe und Öle des Silbershampoos dem Haar viel Feuchtigkeit.

Wer profitiert von Silbershampoo?

Heutzutage sollte jede Blondine pflegendes Silbershampoo besitzen, denn das Produkt wurde für so gut wie alle Blond-Nuancen entwickelt. Auch für Trägerinnen von grauen Haaren kann Silbershampoo wahre Wunder bewirken. Handelt es sich um natürlich graue Haare, kann der individuelle Farbton variiert wie auch intensiviert werden.

Allerdings profitieren nicht allein graue Blond-Nuancen von dem pflegenden Silbershampoo. Denn auch neutrale und beige Blondvarianten können im Verlauf der Zeit einen Gelbstich annehmen.

Wer sich gerne in der Sonne aufhält, kann sehr häufig eine gelb stichige Aufhellung der Haare beobachten. Silbershampoo kann diesem Effekt vorbeugen. Deshalb sollten Sonnenliebhaberinnen auch im Urlaub nicht auf Silbershampoo verzichten.

Fazit

Silbershampoo ist für die Pflege blondierter Haar zwischen zwei Friseurbesuchen geradezu prädestiniert. Denn direkt nach der Farbbehandlung wirken die Haare manchmal aschig. Zudem zeigt sich innerhalb kurzer Zeit wieder der befürchtete Gelbstich. Wird allerdings regelmäßig Silbershampoo verwendet, gehört ein Gelb-/Orangestich der Vergangenheit an. Somit lässt pflegendes Silbershampoo graues wie auch blondes/blondiertes Haar strahlen.