Die besten Montessori Betten aus Tests & Erfahrungen

Das Gitterbett im Kinderzimmer gehört der Vergangenheit an: Montessori Betten, Floor Betten und Hausbetten ersetzen diese Kinderbetten bereits in zahlreichen Haushalten. Das Ziel hinter dieser neuen Kinderzimmer-Ausstattung ist es, die Kleinsten zu fördern. Auch wenn es auf den ersten Blick nicht so aussehen mag, ist es eine Möglichkeit, Kinder zu befähigen. Denn durch eine kindgerechte Ausstattung können sie kreativ werden und ihre eigenen Entscheidungen treffen.

Was ist eigentlich ein Montessori Bett?

Der Begriff Montessori geht auf die Psychologin Maria Montessori zurück. Es handelt sich dabei um eine Erziehungsmethode, die die Kinder fördert und zu eigenen Handlungen befähigt. Dabei helfen auch die Montessori Kinder Betten, die meistens direkt auf dem Boden stehen. Zusätzlich verzichtet das Bett auf die früher üblichen Gitter.

Dadurch entfällt der strenge Rahmen, der der Entdeckungslust enge Grenzen setzt. Damit stellt das Montessori Bett eine Alternative z.B. zum Beistellbett dar, die einen positiven Einfluss auf die Entwicklung haben kann.

Welche Montessori Betten sind die besten?

Das perfekte Kinderbett auf dem Boden verfolgt ein einfaches Konzept: Es ist so konstruiert, dass Kinder problemlos hinein- und hinaussteigen können. Gleichzeitig sollte es durch seine hervorragende Qualität überzeugen. Denn dadurch ist sichergestellt, dass auch die Eltern beruhigt schlafen können.

Best for Kids Kinderbett Kinderhaus

Das Best for Kids Kinderbett „Kinderhaus“ ist ein Montessori Bett aus Naturholz und misst 90 x 200 Zentimeter. Es besticht aber nicht nur durch seine skandinavische Optik, sondern wird in Handarbeit hergestellt. Gleichzeitig bietet es einen abnehmbaren Rausfallschutz, den die Eltern beidseitig anbringen können. Mit diesem Bett ist es ein Leichtes, dem Kind einen sicheren Ort für Schlaf und Abenteuer anzubieten.

  • Das Kinderbett ist im skandinavischen Stil gehalten.
  • Die Betten werden in Handarbeit produziert. Dabei kommt ausschließlich exzellentes Holz erster Klasse zum Einsatz.
  • Der Hersteller schreibt Sicherheit groß, weshalb jedes Bettteil geschliffen und abgerundet ist. Außerdem verfügt es über einen Rausfallschutz, der sich jedoch entfernen lässt, sobald die Kinder älter sind.
  • Mit einer Höhe von ungefähr 3 Zentimetern über dem Boden bietet es ideale Ein- und Ausstiegsmöglichkeiten. Zusätzlich sorgt diese Entfernung vom Boden für eine gesunde Luftzirkulation.

Das Bjird Holzbett Hausbett aus umweltfreundlichem Kiefernholz

Das Montessori Bett Bjird hat die klassische Größe eines Jugendbettes. Es eignet sich bereits für kleine Kinder und ermöglicht ihnen einen sicheren Schlaf. Das macht es zu einer hervorragenden Lösung für das Kinderzimmer, die sich für viele Jahre einsetzen lässt, vor allem in Verbindung mit einer guten Kindermatratze.

  • Das Montessori Bett besteht aus natürlichem Massivholz der Klasse I. Gefertigt aus Kiefernholz wird es komplett in der EU hergestellt.
  • Die einzelnen Teile des Bodenbettes sind präzise geschliffen. Dadurch wird die Verletzungsgefahr minimiert und das Kind kann beruhigt schlafen und bedenkenlos spielen.
  • Dank seiner vielfältigen Gestaltungsmöglichkeiten bietet es alles, was notwendig ist, um das Kinderzimmer in eine Wohlfühloase zu verwandeln.
  • Seine maximale Belastbarkeit liegt bei 120 Kilogramm. Es kann also für viele Jahre genutzt werden.

Das Hausbett Alcube

Auch das Hausbett Alcube fällt unter die Kategorie der Montessori Betten. Mit einem Maß von 80 x 160 Zentimetern gehört es zu den Kinderbetten. Ausgestattet mit einem Rausfallschutz ist es eine hervorragende und optisch ansprechende Ergänzung für das Kinderzimmer.

  • Das Montessori Bett besteht aus massivem Kiefernholz in europäischer Qualität.
  • Das Kinderbett ist mit zwei Dekorationsleisten ausgestattet, wodurch sich das Bett im Handumdrehen verwandeln lässt: beispielsweise in einen Schlosseingang für kleine Prinzessinnen.
  • Der Rausfallschutz lässt sich auf beiden Seiten des Bettes anbringen, kann bei Bedarf aber auch abmontiert werden.

Das Montessori Kinderbett VitaliSpa Hausbett

Dieses Kinderbett von VitaliSpa bietet ein ausgezeichnetes Preis-Leistungs-Verhältnis und eignet sich dank seiner Maße bereits für die Kleinsten.

  • Das Montessori Kinderbett besteht aus Massivholz und ist in seiner Beschaffenheit besonders kinderfreundlich.
  • Die hochwertige Konstruktion ist in unterschiedlichen Größen verfügbar, sodass es zu jeder Altersgruppe passt.
  • Das Kinderbett ist optisch sehr ansprechend und fügt sich ausgezeichnet in das Wohnambiente ein. Da es zudem langlebig ist, bereitet es den Kindern langfristig Freude.

Wichtig: Anders als viele andere Montessori Betten verfügt dieses Modell nicht über einen Rausfallschutz. Kinder, die sich nachts viel bewegen, haben daher kein Hindernis zwischen Matratze und Boden.

Die schönsten Einschlaf-Rituale für Babys – Entspannung für die ganze Familie 

Montessori Bett kaufen: Darauf sollte man achten

Das richtige Montessori Bett zu finden ist gar nicht so einfach. Die folgenden Punkte helfen dabei, das passende Modell auszuwählen:

  1. Rausfallschutz: Insbesondere kleine Kinder bewegen sich häufig während der Nacht. Deshalb ist es durchaus sinnvoll, in einen Rausfallschutz zu investieren. Zwar ist das Bett nicht hoch, doch ist eine auf dem Boden verbrachte Nacht nicht gemütlich.
  2. Bettgröße: Die passende Bettgröße ist natürlich abhängig von der Größe der Kinder. Grundsätzlich gilt dabei die 10 Zentimeter Regel. Sie besagt, dass sowohl am Kopf- als auch am Fußende jeweils 10 Zentimeter Platz bleiben sollten, wenn das Kind im Bett liegt.
  3. Material: Da das Montessori Bodenbett das Kind durch viele Alltagsaktivitäten begleitet, sollte es möglichst aus natürlichem Holz bestehen. Die Verwendung von Chemikalien oder Schadstoffen ist dabei nicht förderlich.