Englisch für Kinder – ist zusätzlicher Unterricht sinnvoll für mein Kind?

Leider ist nicht jedes Kind sprachlich begabt und muss sich anstrengen, um sich neue Vokabeln einzuprägen und Grammatikregeln zu lernen. Deswegen fehlt vielen Kindern die Motivation, um eine neue Sprache zu lernen. Wenn du bemerkst, dass auch dein Kind mit einer Herausforderung zu kämpfen hat, lohnt es sich, solltest du handeln. Druck oder Bestrafung wäre in dem Fall nicht fördernd für dein Kind. Eine Lösung wäre eine gute Schule, die Englisch für Kinder in spielerischer Form anbietet, in der Muttersprachler unterrichten. Dein Kind wird sich dort  im Unterricht ausschließlich auf englisch unterhalten müssen, da die Lehrkraft kein deutsch sprechen kann. So durchbricht dein Kind schneller seine Sprachbarriere und wird unbewusst fließender englisch sprechen. 

Mädchen lernt Englisch
So macht Englisch lernen keinen Spaß

Ein weiterer Grund für zusätzliches Englisch für Kinder ist, wenn du bemerkst, dass dein Kind keine Probleme hat, den im Kindergarten oder in der Schule behandelten Stoff zu bewältigen und es möglicherweise unterfordert ist. Da solltest du auch hier eingreifen und dein Kind durch zusätzlichen Unterricht unterstützen. Begabte Kleinkinder sollten eine zusätzliche Stimulation erhalten, damit sie sich schneller und effektiver entwickeln können. Andernfalls kann das Englischlernen für sie schnell langweilig und uninteressant wirken.

Warum ist Englisch für Kinder eigentlich so wichtig?

Englischkenntnisse sind in der heutigen Zeit nicht wegzudenken. Egal ob dein Kind später mal die Welt bereisen möchte, studieren will oder einen guten Job finden möchte, in dem er möglicherweise auch an internationalen Projekten teilnehmen kann; Englisch wird immer gefordert sein. Die Zeiten, in denen man noch darüber diskutieren konnte, ob Englisch die Welt erobern würde, sind eindeutig vorbei, denn im Internet und an Universitäten regiert seit jeher die englische Sprache und fast jeder Arbeitgeber setzt voraus, dass seine Mitarbeiter fließend englisch sprechen können.

Deshalb ist effektives Englisch für Kinder so wichtig. Je früher dein Kinder die Sprachbarriere überwinden kann, desto besser wird es die Sprache in Zukunft anwenden können. In einem frühen Entwicklungsstadium lernt das Kind neue Dinge ganz natürlich, ohne große Anstrengung und fast so wie ihre Muttersprache. 

Novakid unterstützt dein Kind im englisch Lernen

An der Novakid Englisch-Online Schule sind die Lehrer Muttersprachler oder Personen, die Englisch auf einem sehr hohen Niveau sprechen. Der Unterricht ist für Kinder von 4 bis 12 Jahren geeignet wobei der Unterricht immer an das Niveau des Kindes angepasst wird, damit es nicht über- oder unterfordert wird. Während die Kinder dort spielerisch im Einzelunterricht lernen, können sie nicht auf deutsch mit ihnen kommunizieren. Es stellt jedoch kein großes Problem dar, denn ein guter Lehrer weiß, wie man mit Kindern arbeitet und sie mit viel Freude zum Sprechen bringt ohne ihnen Druck und Angst zu machen. Der Prozess ähnelt dem Erlernen der Muttersprache. Schließlich kennt ein Baby auch kein einziges Wort! Und beginnt dennoch selbständig zu sprechen, zu schreiben und zu lesen.