3 Einrichtungsideen, mit denen Ihr Euch vom Standard abhebt

“Oh welche Zauber liegen in diesem kleinen Wort: Daheim”. Diese Worte von Emanuel Geibel waren im 19. Jahrhundert genauso aktuell wie jetzt. Man möchte sich wohlfühlen und darüber hinaus einen ganz besonderen Ort aus seinen eigenen vier Wänden machen. Etwas, das vielleicht sogar einen gewissen Wiedererkennungswert bietet, das jeden Gast in seinen Bann zieht. Im Folgenden möchten wir Euch deshalb 3 Einrichtungsideen vorstellen mit denen Ihr Euch vom Standard abhebt…

Porzellan-Lampen

Ein echter Blickfang sind Lampen aus Porzellan. Ihre glatte Porzellanoberfläche birgt eine schlichte Eleganz in sich, die durch verschieden geformte Aussparungen einen individuellen Look bekommt.

Lampe aus PorzellanJe nachdem für welchen Lampentypus Ihr Euch entscheidet, werden unterschiedliche Muster an die Wände geworfen. Deshalb solltet Ihr besonders achtsam bei der Wahl des Standorts für Euer neues Lieblingsstück sein; je freier die Lampe im Raum ist, desto mehr Aussagekraft hat sie. Doch auch das kann man natürlich ideal an seine Wunscheinrichtung anpassen und beispielsweise einem anderen Möbelstück mit dem darauf fallenden Licht besondere Aufmerksamkeit zukommen lassen. Das Licht der Lampe an sich ist sehr warm vom Ton und eignet sich ausgezeichnet für die Wintermonate, wenn man sich Gemütlichkeit wünscht. Jedoch ist auch dies variabel, da Ihr auch bei der Farbe des Porzellans eine Wahl habt und an Eure eigene Wünsche, Vorstellungen und an das bereits in der Wohnung vorhandene Farbschema anpassen könnt. Das Großartige an Porzellan-Lampen ist Ihre universelle Einsetzbarkeit in Eurem ganzen Zuhause.

Im Wohnzimmer, dem Herzstück einer jeden Wohnung, empfiehlt sich eine Stehlampe aus hellem Porzellan. Sie verleiht dem Raum Gemütlichkeit und Weite zugleich. Wenn Ihr für etwas derartiges keinen Platz habt oder es Euch aus stilistischen Gründen nicht besonders anspricht gibt es als Alternative natürlich auch Hängelampen in mehreren Größen und vielgestaltigen Formen. Selbst im Bad macht sich eine Porzellan-Lampe gut, etwa als Kugelleuchte unter dem Spiegel, für die schminkbegeisterten Damen unter Euch, denen bewusst ist, wie wichtig die richtigen Lichtverhältnisse beim Schminken sind. Kugelleuchten lassen sich natürlich auch ideal ins Schlafzimmer integrieren, ob als stimmungsbringendes dekoratives Element, oder in einer helleren Version als Leselampe. Selbst die Küche kann ein idealer Ort für eine Lampe aus Porzellan sein, in Form einer Wandleuchte, die je nach Helligkeit ein natürlich wirkendes familiäres, wohliges Flair verbreitet oder eine belebte, schicke Ausstrahlung mit sich bringt.

Alles in allem werdet Ihr mit diesem Kauf eine ganz besondere Aussagekraft in jeden Raum bringen, die für jede Wohnung flexibel anpassbar ist.

Damit das Porzellan beim Toben nicht zu Bruch geht: Lasst die Kinder draußen spielen, zum Beispiel mit einer Nestschaukel.

Marmordekoration

Auch Dekorationselemente aus Marmor können jeden Standard-Haushalt auf Anhieb aufwerten. Der elegante Stein fügt sich durch seine Schlichtheit nahtlos in die Einrichtung ein und ist dennoch ein Eyecatcher in jedem Raum.

In der Küche kann eine Vase aus Marmor mit einem wunderschönen Blumenstrauß darin neue Frische zaubern. Hier bietet es sich an, einen weniger stark gemusterten hellen – am besten weißen – Marmor zu verwenden, um den bunten Blüten nicht die Schau zu stehlen. Im Bad kann man dann auch gerne auf dunkleren oder sogar schwarzen Marmor setzen, der einen stylischen Kontrast zu hellen Fliesen bietet. Solltet Ihr aber ein trendiges Bad mit dunklen Fliesen haben, dann nutzt wiederum den Kontrast durch hellen Marmor, um den Raum nicht düster wirken zu lassen.

Abgesehen von kleinen Dosen aus Marmor zur dekorativen Aufbewahrung Eurer Kosmetikutensilien könnt Ihr auch Seifenspender oder Seifenschalen aus dem edlen Material gebrauchen, um Eurem Badezimmer ein extravagantes Finish zu verleihen und es in Eure eigene Wohlfühloase mit Spa-Atmosphäre zu verwandeln. Im Wohnzimmer kann ein Tablett aus Marmor – wirkungsvoll auf dem Coffee-Table platziert – den Blick der Gäste auf darauf servierte Drinks oder das daneben befindliche neue Buch mit dem schönen Cover lenken. Wenn Ihr lieber Eure bestehende Einrichtung auffrischen wollt, dann gebt doch Schränken und Schubladen ein Upgrade durch neue Griffe aus Marmor. So könnt Ihr mit nur geringem Aufwand optisch einen großen Unterschied erzielen.

Gleich in welcher Form, Marmordekoration ist ein starkes Statement für jeden Raum, sorgt für sichtliche Eleganz und zeugt von Stilbewusstsein.

>> Indoor Klettergerüst für Kinder – Der Kletter-Spaß fürs Kinderzimmer

Kurzflorteppich mit Konturenschnitt

Jedes Zuhause braucht eine Grundlage; und zwar auf dem Boden. Einrichtungen ohne jeglichen Teppich wirken oft kalt und unwohnlich. Der passende Teppich ist nicht leicht zu finden, insbesondere wenn man sich von anderen unterscheiden möchte und ein eigenes Statement zu setzen versucht. Doch genau bei dieser Suche haben wir einen Orientierungspunkt für Euch, ein Kurzflorteppich mit Konturenschnitt. Dieser besticht durch eine schlichte Farbgebung in Kombination mit einem außergewöhnlichen Relief. Durch einen unifarbenen Teppich wirkt der Raum optisch größer und ruhiger. Bei der Wahl eures Musters sind Euch keine Grenzen gesetzt, ob floral oder geometrisch, je nachdem was bestmöglich zu eurem Stil passt.

Einrichtungsidee für´s  Kinderzimmer: Sprossenwand für Kinder