Ihr wollt eine Kinderrutsche kaufen? Dann solltet ihr auf diese Dinge achten

Die Rutsche gehört zu den Klassikern unter den Spielgeräten für draußen. Von der einfachen Kinderrutsche bis zur Abenteuerrutsche mit Wasseranschluss, die Auswahl ist groß. Damit ihr beim Kauf einer Rutsche alles richtig macht, sind in diesem Artikel hilfreiche Tipps und nützliche Hinweise für euch zusammengestellt.

Wir zeigen Euch auch, welche Kinderrutschen wir Euch besonders empfehlen können.

Mit den Tipps ist es anderen Eltern leichter gefallen, die perfekte Kinderrutsche für den Garten oder Indoorbereich zu kaufen. Damit der Rutschspaß schnell beginnen kann, steigen wir direkt ins Thema ein.

Für Eilige: Diese Kinderrutschen empfehlen wir

Bestes Modell aus Holz
  • Robuste Kinderrutsche aus Echtholz in wunderschönem Design
Schönstes Design aller Kinderrutschen
  • Indoor-Rutsche 'Lotta' mit 2 Augenaufklebern. Aus MDF Uni, mint und grau lackiert, Maße L 155 x B 45 x H 68 cm, Rutschfläche L 118 cm, H 54 cm,...
Aktuell im Angebot
Bestes Modell aus Plastik
  • Im Kinderzimmer - In den kalten Monaten kann die Rutsche, aufgrund Ihrer kompakten Größe, ideal im Kinderzimmer aufgestellt und schon von...

 

Die richtige Rutsche kaufen – so klappt es!

Kinderrutsche in rot
Eine eigene Rutsche zuhause ist für fast alle Kinder etwas Wunderbares

Immer wieder raufklettern um innerhalb von Sekunden wieder unten zu sein – Kinder können sich mit einer Rutsche im Garten stundenlang beschäftigen ohne den Spaß zu verlieren. Damit ihr lange Freude an dem Spielgerät habt, sollte die Rutsche langlebig und standfest sein. Je breiter die Standfüße sind, umso höher ist die Standfestigkeit. Rutschen aus Kunststoff halten fast jedem Wetter stand. Sie müssen nur im Winter bei Minusgraden geschützt gelagert werden, da sie sonst porös werden.

Wollt ihr die Rutsche drinnen aufstellen, könnt ihr eine wählen, die aus dem Naturmaterial Holz gearbeitet wurde. Eine Kinderrutsche aus Metall gilt als unverwüstlich, der Standort sollte jedoch gut überlegt sein. Besonders im Sommer kann sie sehr heiß werden und sollte unbedingt an einem schattigen Standort aufgestellt werden.

Die Rutschengröße ist vom Alter des Kindes abhängig

Rutschen bedeutet für Kinder jeden Alters großen Spaß, jedoch verändern sich die Ansprüche mit dem Alter. Kleinkinder haben Schwierigkeiten, an einer Sprossenleiter hochzukommen oder hohe Stufen zu überwinden. Habt ihr ein Kleinkind zu Hause, wählt am Besten eine Kleinkinderrutsche mit geeigneten Stufen und Handlauf aus. Ist euer Kind älter, wird die Höhe und die Länge des Rutschteils wichtig. Natürlich solltet ihr die verfügbare Stellfläche dabei nicht außer Augen lassen, je höher das Spielgerät umso mehr Fläche nimmt es ein, um stabil stehen zu können.

Kinderrutsche – Hier ohne Versandkosten bestellbar

Häufige Fragen zum Thema

Ab welchem Alter eignet sich eine Rutsche für mein Kind?

Diese Frage lässt sich leider pauschal nicht beantworten. Die meisten Hersteller geben an, dass Rutschen für Kinder ab 3 Jahren geeignet sind. Auch jüngere Kinder können gemeinsam mit euch erste Erfahrungen im Rutschen sammeln. Aus Sicherheitsgründen sollte kein Kind beim Spielen unbeaufsichtigt sein.

Verliert eine Kinderrutsche nicht schnell an Glanz?

Das muss nicht sein. Damit die Farben einer Kunststoffrutsche nicht zu schnell verblassen sollten sie im Sommer vor direkter Sonneneinstrahlung geschützt werden und regelmäßig mit einem milden Reiniger gesäubert werden. So sehen sie lange aus wie neu und die Extrapflege erhöht die Lebensdauer.

Checkliste – Das Wichtigste zu Kinderrutschen in Kürze

  • Je nach Alter des Kindes die geeignete Rutschhöhe und Aufstiegsmöglichkeit bestimmen.
  • Das Material je nach Standort wählen. Für drinnen eignen sich Rutschen aus Holz, für draußen Kunststoffrutschen für Kinder.
  • Breite Standfüße erhöhen die Stabilität und minimieren die Unfallgefahr.
  • Besonders kleine Kinder nicht unbeaufsichtigt rutschen lassen.

Fazit zu Kinderrutschen

Ob für drinnen oder draußen, die richtige Rutsche sorgt für richtig viel Spielspaß und fördert die Motorik. Damit euer Kind jederzeit sicher spielen kann und die Spielidee der Kinderrutsche ein voller Erfolg wird, ist es sinnvoll, auf hochwertige Materialien und eine hohe Stabilität zu achten.

Bestes Modell aus Holz

Schönstes Design aller Kinderrutschen

Bestes Modell aus Plastik

Mehr zum Thema

In der Spiele-Ecke

Nützliches Zubehör für Eltern

Lernspielzeug für Bewegung & Motorik