Der richtige Schreibtischstuhl für Kinder – Wir beraten Sie umfassend

Spätestens wenn die Einschulung naht, stellt sich die Frage nach dem richtigen Schreibtisch und Schreibtischstuhl für unsere Kids. Während für unseren Nachwuchs die Optik entscheidend ist, nehmen Eltern die Punkte Stabilität, Verarbeitung, Materialien, Ergonomie, Funktionalität und Langlebigkeit unter die Lupe. Dieser kleine Ratgeber soll Euch die Wahl des passenden Kinderschreibtischstuhls erleichtern.

Wir werden Euch auch zeigen, welcher Schreibtischstuhl für Kinder der absolute Preis-Leistungs-Sieger ist.

Bewegung auf dem Kinder Schreibtischstuhl tut gut

In der Schule wird durch starre Tische und Stühle das Stillsitzen forciert. Umso wichtiger ist es, dass wir unseren Schulkindern zu Hause das ermöglichen, was wir weniger mögen und was oft fälschlicherweise als Hyperaktivität abgetan wird: das Zappeln. Die Bewegungen unterstützen die Entwicklung der körperlichen, geistigen und psychischen Fähigkeiten. Starres Sitzen belastet den Rücken. Für noch mehr Bewegung wäre im Übrigen z.B. ein Klettergerüst für Eure Kinder genau das Richtige.

Beispiel für einen ergonomischen Kinderschreibtischstuhl
Dieses Modell hat außerdem tolle Möglichkeiten zur Individualisierung

Unsere Kinder sollen die Sitzposition bei langem Arbeiten am Schreibtisch mehrmals ändern. Daher unterstützt ein ergonomischer Schreibtischstuhl Kinder beim dynamischen Sitzen. Durch eine Wipp- und Pendelmechanik macht er die Bewegungen des Kindes mit und stützt es. Ein Sitzball und Hocker ohne Rückenlehne eignet sich für kurzfristiges Sitzen und die Abwechslung zwischendurch macht Spaß.

Optimale Sitzhöhe eines Kinderschreibtischstuhls

Ein mitwachsender Kinderbürostuhl lässt sich ebenso wie ein Kinderschreibtisch in der Höhe verstellen und individuell an das Wachstum der Kindergartenkinder und Schüler anpassen. Die Arbeitsmöbel sollten in ihrer Höhe optimal aufeinander abgestimmt werden. Gut erachtet wird eine Sitzhöhe zwischen 31 und 51 cm. Die DIN-Norm EN 1729-1 gibt Auskunft über die unterschiedlichen Größenstufen.

Beispielsweise wird für einen Heranwachsenden mit einer Körpergröße um die 135 cm eine Sitzhöhe von 35 cm und eine Tischhöhe von 59 cm empfohlen. In der praktischen Umsetzung bedeutet dies, dass bei optimaler Einstellung des Kinder Schreibtischstuhls die Fußsohlen flach auf dem Boden aufliegen, Knie und Hüfte je in einem 90 Grad-Winkel bilden und die Arme bei aufrechter Sitzhaltung im 90 Grad-Winkel auf dem Schreibtisch aufliegen.

Kinder-Schreibtischstuhl – Ohne Versandkosten Bestellen

Viele Eltern und Großeltern wählen zu Beginn einen Kinder-Bürostuhl, der sich nicht ausreichend niedrig einstellen lässt, um ihn über einen langen Zeitraum nutzen zu können. Die Kids sollen in diesem Fall ihre Füße auf einer stabilen, ausreichend großen und in der Höhe verstellbaren Fußbank auflegen können, um gut und bequem zu sitzen.

Die Wahl der optimalen Sitzfläche

Wer auf Natürlichkeit im Kinderzimmer Wert legt, wird zu einem Schreibtischstuhl aus Holz tendieren. Der Vorteil einer Sitzfläche aus lackiertem Holz liegt in der leichten Pflege. Im Gegensatz zu einem fest gepolsterten Bürostuhl für Kids genügt ein Abwischen mit einem feuchten Tuch und Schmutz und Flecken sind weg. Zusätzliche Sitzpolster sorgen für Bequemlichkeit, sind abnehmbar und lassen sich in der Waschmaschine reinigen.

Kind auf Schreibtischstuhl macht Hausaufgaben
Mit dem richtigen Schreibtischstuhl machen Kinder ihre Hausaufgaben gleich viel lieber.

Bei unzureichender Befestigung neigen Sitzkissen und abnehmbare Polster zum Rutschen, was sich negativ auf die Konzentration des Kindes auswirkt. Deshalb empfiehlt es sich, die Befestigungen regelmäßig zu überprüfen. Holzstühle gibt es als Drehstuhl ohne Rollen und in der Ausführung mit Rollen.

Die am meisten verkauften Varianten von Kinderschreibtischstühlen verfügen über eine feste Polsterung mit Stoffbezug. Beim Kauf ist es wichtig, auf eine hohe Abriebfestigkeit des Bezugsstoffes zu achten. Ein zum Waschen abnehmbarer Bezug erleichtert die Reinigung. Junge Damen lieben oft die Farben weiß, rosa und zarte Pastelltöne.

Bei einem Schreibtischstuhl für Mädchen sollte in der Farbwahl berücksichtigt werden, dass dunkle Jeans beim Sitzen abfärben können und Flecken dieser Art schwer zu entfernen sind. Für hochwertige Schreibtischstühle namhafter Hersteller wird die Nachbestellung von Polsterelementen ebenso wie von Original-Ersatzteilen angeboten.

Bei der Größe der Sitzfläche ist zu berücksichtigen, dass links und rechts vom Körper eine gute Handbreit Luft bleibt, bei Kinderhänden je nach Alter zwei bis vier Handbreit. Der Nachwuchs kann auf dem Kinder Schreibtischstuhl herumrutschen ohne Herunterzufallen und eine längere Nutzungsdauer ist möglich. Ein guter Schreibtischstuhl für Kids hat eine in der Tiefe verstellbare Sitzfläche, um bei kleinen und größeren Jungen und Mädchen durch das Stützen der Wirbelsäule eine aufrechte Sitzhaltung zu garantieren.

Empfohlen wird eine Sitzflächentiefe zwischen 32 und 41 cm. Gepolsterte Sitzflächen hochwertiger Kinderschreibtischstühle verfügen über eine leicht bewegliche Sitzfläche, die ähnlich zu einem Balancekissen auf Stühlen mit festen Oberflächen das aktive Sitzen fördern und für sanfte Ausgleichsbewegungen sorgt.

Drehstuhl für Kinder oder nicht?

Kleine Jungen und Mädchen lieben es zu spielen und der Drehstuhl wird zum Karussell. Klar, dass Drehstühle oben auf der Wunschliste stehen und sie zu den Topsellern gehören. Wer das lustige Herumwirbeln seines Nachwuchses in Phasen, in denen Konzentration gefragt ist, unterbinden möchte, wählt einen Kinderdrehstuhl mit Feststellmechanik, durch den die Sitzfläche fixiert werden kann.

Ein solcher Drehstuhl kann zudem zum Klavier und Keyboard üben benutzt werden. Je älter die Heranwachsenden werden, umso mehr Zeit verbringen sie am Schreibtisch. Bei einem Drehstuhl für Jugendliche, die beim Hausaufgaben machen zwischen mehreren Büchern, Ordnern und dem Laptop hin und her wechseln, ist ein Drehstuhl empfehlenswert, da in aufrechter Sitzhaltung die unter den Schulterblättern effektiv stützende Rückenlehne die Drehbewegungen mitmacht. Außerdem kann so auch die Konzentrationsfähigkeit erhöht werden, wie Studien zeigen.

Alternativen zu Drehstühlen sind Freischwinger, wie sie in Esszimmern zu finden sind. Sie fördern durch ihren Feder-Effekt die Entlastung der Lendenwirbelsäule und wirken Versteifungen im Schulterbereich entgegen. Es gilt zu beachten, dass diese, falls sie nicht höhenverstellbar sind, nur in Kombination mit einer guten, in der Höhe anpassbaren Fußbank genutzt werden sollten. Der Hersteller Kettler bietet einen hochwertigen Freischwinger-Schreibtischstuhl aus einem Metallgestell mit Holzsitzfläche für Jungen und Mädchen an, dessen Sitzhöhe beliebig verstellt werden kann.

Worauf ist bei der Auswahl der Rollen des Schreibtischstuhles zu achten?

Wer sich für einen Kinderdrehstuhl entscheidet, wählt vornehmlich ein Modell mit Rollen. Sie zählen bei besonders schlecht verarbeiteten Schreibtischstühlen zu den Schwachpunkten und gehen am schnellsten kaputt. Beim Kauf eines Kinderschreibtischstuhles mit Rollen ist darauf zu achten, dass es sich um doppelt gelagerte Sicherheitsrollen handelt. Man erkennt sie daran, dass sie sich ausschließlich bei Belastung durch das Gewicht des Kindes bewegen lassen.

Auf diese Weise lassen sich beim Hinsetzen und wenn das jüngere Geschwisterkind, das noch nicht richtig laufen kann, sich am Stuhl abstützt, unnötige Unfälle durch ein Wegrutschen des Bürostuhles vermeiden. Wer den Schreibtischstuhl mit Rollen nicht im Fachgeschäft, sondern im Internet kauft, sollte aufmerksam die Produktbeschreibung durchlesen und im Zweifelsfall beim Serviceteam nachfragen, ob der Kinderbürostuhl über diese Funktion verfügt.

Standardmäßig sind Kinderdrehstühle mit harten Rollen für Teppichböden ausgestattet. Bei teuren Modellen sind weiche Rollen für Hartböden in der Regel in der Ausstattung inbegriffen, manchmal bieten Hersteller die Möglichkeit der Auswahl an.

Wer einen teuren Parkett- oder Korkboden im Kinderzimmer hat und Abnutzungen bzw. tiefe Rillen im Teppichboden durch die Stuhlrollen vermeiden möchte, kann erwägen, eine Schutzmatte aus Kunststoff unter den Stuhl zu legen. Diese den Bodenbelag schonenden Schutzunterlagen gibt es in allen Größen und Farben von klein und rund bis groß und rechteckig.

Sind Armlehnen sinnvoll?

Kleine Kinder schränken Armlehnen in ihrer Bewegungsfreiheit ein, z.B. wenn sie schnell ein Heft aus der Schultasche holen möchten. Zudem laden sie zum Herumklettern und darauf sitzen ein, was die Unfallgefahr erhöht. Erst bei Jugendlichen, die lange vor dem Laptop und am Schreibtisch sitzen, machen Armlehnen Sinn. Das Abstützen entlastet die Arme, den Nacken- und Schulterbereich und vermeidet Verspannungen.

Aktuell im Angebot

Im Durchschnitt leidet jeder 14. Jugendliche unter Rückenschmerzen. Durch die Möglichkeit des Abstützens beim Aufstehen werden die Bandscheiben entlastet. Ob sich ein Jugendlicher für Armlehnen entscheidet, hängt von den eigenen Vorlieben ab. Der eine empfindet sie als störend, der andere als bequem.

Wer sich dafür entscheidet, sollte darauf achten, dass sie zur optimalen Anpassung an die Körpergröße in kleinen Abstufungen in der Höhe verstellbar sind.

Führende Hersteller von Schreibtischstühlen für Kids

Führende Hersteller für Kinder-Bürostühle sind u.A.:

  • IKEA
  • Topstar
  • SixBros.
  • Caro-Möbel
  • Tresko
  • hjh Office
  • Paidi
  • Moll
  • Kettler

Einen einfachen Schreibtischstuhl von IKEA für Kids mit einer Sitzfläche aus Holz und Sicherheitsrollen empfohlen für ein Alter von 4 bis 12 Jahren gibt es ab 35 Euro zu kaufen. Geringfügig teurere Modelle von SixBros. und Caro-Möbel schneiden bei Amazon in den Kundenbewertungen mit einem Durchschnitt von 4,5 Sternen ab und verfügen über gepolsterte Sitzflächen. Teure Stühle bewegen sich in einer Preisspanne von 150 bis 200 Euro, während die Mittelklasse bei rund 75 Euro liegt.

Ist der teuerste Schreibtischstuhl automatisch der Beste für mein Kind?

Klar schlägt sich der Preis auf die Qualität des Produktes nieder, aber er ist nicht das kaufentscheidende Kriterium. Hochpreisige Modelle landen bei Tests von Stiftung Warentest und Öko-Test nicht automatisch auf den vordersten Rängen. Es ist sinnvoll, beim Kauf eines Schreibtischstuhles nicht die gesamte Kindheit und Jugend abdecken zu wollen.

Reine Kinderstühle sind bis ca. 50 Kilogramm belastbar und dürfen von Erwachsenen nicht benutzt werden. Je nach Wachstum des Kindes ändern sich die Belastungsanforderungen des Stuhles mehr oder weniger schnell und die optische Abnutzung darf nicht außer Acht gelassen werden. Wer den Stuhl zur Einschulung kauft, muss in Erwägung ziehen, dass sich der Geschmack des Nachwuchses im Laufe des Heranwachsens gravierend ändern kann.

Die Wahl einer neutralen Farbe kann Abhilfe schaffen und es kann ein Stuhl mit austauschbaren Polsterelementen gewählt werden. Schreibtischstühle für Kinder und Jugendliche mit Rückenproblemen sollten im qualifizierten Fachhandel gekauft werden, da das geschulte Personal auf die individuellen Anforderungen gezielt eingehen kann und Probesitzen möglich ist.

Fazit zu Schreibtischstühlen für Kinder – Das ist unser Preis-Leistungs-Sieger

Ein guter Kinder Schreibtischstuhl ist eine hervorragende Basis für gesundes Wachstum. Als Eltern sind wir dennoch in der Verantwortung, die Haltung unserer Kleinen beständig zu korrigieren, um Wachstumsschäden vorzubeugen. Gutes Sitzen und eine aufrechte Haltung müssen gelernt werden. Ein kurzer Blick um die Ecke verbunden mit einer mündlichen Aufforderung zum geraden Sitzen zwischendurch kann nicht schaden.

Der ideale Kinderschreibtischstuhl erleichtert es den Kindern jedoch, in der korrekten Haltung zu sitzen, und er muss nicht mal viel kosten. Deshalb fiel die Wahl des Preis-Leistungs-Siegers in diesem Fall nicht schwer:

TOP Schreibtischstuhl für Kinder – Unser Preis-Leistungs-Sieger